Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1076) Zeugen nach tödlichem Sturz gesucht

    Nürnberg (ots) - Am 20.06.2008 stürzte aus bislang noch unbekannter Ursache eine 83-jährige Rentnerin in Nürnberg-Maxfeld so unglücklich, dass sie wenige Tage später in einem Klinikum verstarb. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht Zeugen des Vorfalls.

    Kurz vor 13:00 Uhr war die Verstorbene mit ihrem Rollator (Gehwagen) in der Maxfeldstraße auf dem Gehweg unterwegs. Auf der Gehhilfe transportierte sie nach bisherigen Ermittlungen noch einen größeren Gegenstand, möglicherweise eine Schreibmaschine oder einen Drucker. Ohne ersichtlichen Grund stürzte die Frau plötzlich und zog sich schwerste Kopfverletzungen zu, an denen sie letztendlich verstarb.

    Die Verkehrspolizei Nürnberg bittet Zeugen, welche die Verstorbene mit ihrem Gehwagen gesehen bzw. den Sturz beobachtet haben, sich mit ihr unter der Telefonnummer (0911) 65 83 - 16 30 in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: