Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

17.03.2008 – 10:57

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (495) Hochsitz in Brand gesteckt

    Nürnberg (ots)

Unbekannte Täter zündeten am Samstagabend (15.03.2008) im Nürnberger Knoblauchsland einen Hochsitz an. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000,-- Euro.

    Gegen 18:45 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr vom Tower des Nürnberger Flughafens verständigt, dass auf einem Feld in der Irrhainstraße ein Brand ausgebrochen sei. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Hochsitz bereits in Flammen, brannte aber Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehr nur zur Hälfte nieder.

    Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können bzw. verdächtige Personen gesehen haben, die in Zusammenhang mit dem Brand stehen könnten, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Nürnberg-West unter der Telefonnummer (0911) 6583 - 1115 in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken