Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

26.02.2008 – 12:27

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (358) Buntmetalldiebstahl

    Dinkelsbühl (ots)

In der Nacht von Freitag (22.02.2008) auf Samstag (23.02.2008) entwendeten unbekannte Täter aus der Baustelle der Klärschlammanlage in Dinkelsbühl zwei Rollen Aluminiumblech im Wert von etwa 1400,- Euro.

    Die Rollen sind 1 m breit und haben ein Gewicht von je 150 kg. Das Blech mit der Bezeichnung EN AW 5049 Stucco ist 1mm dick und war auf Paletten gelagert. Die Baustelle ist frei zugänglich. Der Diebstahl wurde erst am Montag (25.02.2008) bei der Polizei angezeigt.

    Hinweise, insbesondere verdächtige Beobachtungen im Baustellenbereich, bittet die Polizeiinspektion Dinkelsbühl unter Tel.: 09851/571914 mitzuteilen.

    Elke Schönwald/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung