Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

22.02.2000 – 11:19

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (6) Schaufenstereinbruch in Schmuckgeschäft

      Nürnberg (ots)

Heute früh, gegen 02.00 Uhr, wurden die
Anwohner eines benachbarten Goldgeschäftes in Nürnberg,
Hummelsteiner Weg, aufmerksam, da sie einen lauten Schlag und
Fensterklirren bemerkten. Als sie aus dem Fenster sahen, konnten
sie gerade noch zwei mit Jogginganzügen bekleidete und
Strumpfmasken maskierte Personen sehen, welche davon liefen. Die
Polizei wurde umgehend informiert; eine sofort eingeleitete
Fahndung verlief jedoch ergebnislos.

    Es wurde festgestellt, dass die Täter die Schaufensterscheibe des Goldgeschäftes eingeschlagen und aus der Auslage diversen Goldschmuck im Gesamtwert von 8.000 DM entwendet hatten.

    Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 211-2777 entgegen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken