Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

21.02.2000 – 16:14

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (17) Tödlicher Verkehrsunfall am Fußgängerüberweg

      Schwabach (ots)

Am Montag, 21.02.2000, gegen 12.40 Uhr,
kam es in Wendelstein am Fußgängerüberweg Am Kahlschlag/Richtweg
zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 59-jährige Frau aus
Wendelstein getötet wurde.

    Beim Überqueren der Fahrbahn wurde die Frau von dem Pkw eines 52-jährigen Mannes aus Wendelstein erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Sie wurde dabei so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen erlag.

    Der Fußgängerüberweg ist durch eine Druckknopf geregelte Ampel gesichert. Ob die Ampel von der Frau in Betrieb genommen wurde, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

    Eventuelle Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Feucht, Tel. (09128) 9197-114 in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken