Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

27.01.2000 – 12:34

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (4) Zwei schwer Verletzte bei Verkehrsunfall

      Ansbach (ots)

Gestern Nachmittag wollte ein 45-jähriger
Pkw-Fahrer bei Lichtenau in Richtung Wattenbach, Landkreis
Ansbach, nach links abbiegen. Es kam dabei zum
Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw, der von
einem 29-Jährigen gelenkt wurde.

    Die beiden Fahrer erlitten schwere Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von ca. 25.000 DM. Eventuell wurde ein Fahrer von der tief stehenden Sonne geblendet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken