Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld

06.11.2018 – 16:43

Polizei Coesfeld

POL-COE: Dülmen, Kreuzweg/ Postbote bringt Mädchen zu Fall

Coesfeld (ots)

Die Polizei bittet Zeugen einer Unfallflucht auf dem Radweg am Kreuzweg in Dülmen, sich zu melden. Dort sind am Dienstag (6. November) um 13.20 Uhr der Fahrer eines Postrads und eine elfjährige Dülmenerin, die ebenfalls auf einem Rad unterwegs war, mit den Lenkern zusammengestoßen. Der Postbote fuhr als Geisterradler auf dem Radweg, also in falscher Richtung. Das Schulkind stürzte und verletzte sich leicht am Knie. Zwei weitere Kinder waren dem Postrad ausgewichen. Nach einem kurzen Wortwechsel fuhr der Postbote weiter. Er wird jetzt gesucht. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Dülmen: 02594/7930

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld