Polizei Coesfeld

POL-COE: Billerbeck, Kollision zwischen Pkw und Zug, drei Personen leicht verletzt

Coesfeld (ots) - Am 11.10.2018, gegen 16:55 Uhr, kam es, am Bahnübergang Bergstraße in Billerbeck, zu einer leichten Kollision zwischen einem Taxi und einem Regionalzug aus Münster. Das Taxi, welches zum Unfallzeitpunkt mit einem Fahrgast besetzt war, geriet aus bisher unbekanntem Grund mit der Fahrzeugfront in den Gleisbereich der Bahnstrecke. Der Frontbereich des Taxis wurde durch einen herannahenden Regionalzug aus Münster erfasst. Der Zugführer und die Insassen des Taxis erlitten einen Schock. Es entstand erheblicher Sachschaden; der Zug war weiterhin fahrbereit und konnte die Fahrt später fortsetzen. Zwei der betroffenen Personen wurden vorsorglich mit einem RTW einem Krankenhaus zugeführt. Es kam zu Verzögerungen im Zugverkehr. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: