Polizei Coesfeld

POL-COE: Dülmen, Rödder/ Bahnschranke beschädigt

Coesfeld (ots) - Ein bislang unbekannter Autofahrer ist am Sonntag (10. Juni) um 7.22 Uhr gegen den abgesenkten Schrankenbaum eines Bahnübergangs der K 13 in der Bauernschaft Rödder in Dülmen gefahren. Dann beging der Gesuchte Unfallflucht. Sachschaden: ca. 1000 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Dülmener Polizei: 02594/7930.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: