Polizei Coesfeld

POL-COE: Verkehrsunfall in Dülmen, Motorradfahrerin erleidet lebensgefährliche Verletzungen

Coesfeld (ots) - Am Freitag, 25.05.2018, 17.20 Uhr, befuhr eine 28 Jahre alte Fahrschülerin aus Ascheberg mit dem Fahrschulmotorrad in Begleitung des dahinter fahrenden Fahrlehrers die K 48, aus Nottuln-Darup kommend und wollte an der Kreuzung K 48 / L 580 nach links in Richtung Dülmen-Rorup abbiegen. Dabei prallte sie aus ungeklärter Ursache gegen einen Schildermast, wobei sie sich lebensgefährliche Verletzungen zuzog. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber zu einem Krankenhaus transportiert. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die L 580 in Fahrtrichtung Dülmen etwa drei Stunden gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 6000,- Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: