Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

09.02.2018 – 21:03

Polizei Coesfeld

POL-COE: Lüdinghausen-Seppenrade, Seppenrader Straße/ Eine schwerverletzte Person nach Alleinunfall - Fahrer alkoholisiert

  • Bild-Infos
  • Download

Coesfeld (ots)

Am Freitag, 09.02.18 um 19:05 Uhr befuhr ein 63-jähriger alkoholisierter PKW-Fahrer aus Seppenrade die Seppenrader Straße (B 58) aus Richtung Lüdinghausen in Richtung Seppenrade. In Höhe der Straße "Am Rosengarten" geriet er in Folge eines Fahrfehlers in den dortigen Straßengraben. Nach notärztlicher Erstversorgung verbrachte ihn ein Rettungswagen nach Münster in das Clemenshospital. Dort ordneten die Polizeibeamten eine Blutprobe sowie die Sicherstellung des Führerscheins an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung