Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

13.01.2018 – 07:52

Polizei Coesfeld

POL-COE: Lüdinghausen, Tüllinghofer Straße/ Einbruch auf dem Schülgelände

Coesfeld (ots)

Am Freitag, 12.01.2018, um 22.32 meldeten aufmerksame Zeugen mehrere jugendliche Randalierer auf dem Schulgelände der Grundschule. Hier versuchten sie zunächst vergeblich die Fensterscheiben des dortigen Spielgerätehauses einzutreten. Anschließend brachen sie die Fronttüren des Spielgerätehauses auf und entnahmen ein Kettcar. Dieses ließen die Täter auf ihrer Flucht über die Umzäunung der Schule am Tatort zurück.

Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen stellte die Polizei zwei Tatverdächtige (13 und 15 Jahre aus Olfen) in Tatortnähe fest. Sie wurden vorläufig festgenommen und zur Vernehmung der Polizeiwache Lüdinghausen zugeführt.

Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor. Hinweise nimmt die Polizei in Lüdinghausen entgegen, Telefon 02591/ 7390.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld