Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

12.01.2018 – 12:08

Polizei Coesfeld

POL-COE: Senden, Bösensell, Welseler Straße
Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Coesfeld (ots)

Am Freitag, 12.01.2018 um 07.14 Uhr bog eine 53-jährige Motorrollerfahrerin aus Senden in Bösensell vom Südfeld nach links auf die Weseler Straße ab. Eine 60-jährige Autofahrerin aus Münster war auf der Weseler Straße in Richtung Appelhülsen unterwegs und erfasste mit ihrem Auto den Motorroller. Die Sendenerin verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus. Der Wagen der Münsteranerin war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Insgesamt entstand Sachschaden in vierstelliger Höhe. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die L551 bis 08.50 Uhr komplett.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung