Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

03.01.2018 – 09:34

Polizei Coesfeld

POL-COE: Havixbeck und Rosendahl-Holtwick
Falsche Polizisten am Telefon

Coesfeld (ots)

Am Dienstag, 02.01.2018 zwischen 19.30 und 23.20 Uhr, kam es zu mehreren Anrufen von falschen Polizisten im Bereich Havixbeck und Rosendahl-Holtwick. In allen Fällen gab sich ein Täter am Telefon als Polizist aus und suggerierte die Gefahr eines bevorstehenden Einbruchs. Auffällig war, dass es sich bei den Angerufenen um Frauen im Alter von 52 bis 88 Jahren handelte, die traditionelle weibliche Vornamen besitzen. Glücklicherweise fiel keine von ihnen auf die Betrugsversuche herein. Die Polizei warnt vor den Betrügern, die teilweise den Anschein erwecken, über eine polizeiliche Rufnummer oder unter dem Namen eines echten Polizeibeamten anzurufen. Geben Sie am Telefon keine Auskünfte über Ihr Vermögen und händigen Sie unbekannten Personen keine Wertgegenstände aus!

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung