Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Coesfeld mehr verpassen.

21.12.2017 – 09:16

Polizei Coesfeld

POL-COE: Havixbeck, Hauptstraße
Betrügerische Spendensammler in Havixbeck

Coesfeld (ots)

Am Dienstag, 19.12.2017, gegen 11.00 Uhr wurde ein 85-jähiger Havixbecker von einem jungen Mann angesprochen, der angeblich Spenden für eine guten Zweck sammelte. Der Angesprochene beabsichtigte dem Betrüger einen Euro zu geben und holte sein Portemonnaie hervor. Der junge Mann hielt dem 85-Jährigen einen Spendenzettel mit Unterschriften vor und griff darunter verdeckt in die Geldbörse des Mannes. Der bemerkte dies und konnte dem Gauner mehrere Geldscheine wieder entreißen. Daraufhin lief der junge Mann weg. Einer aufmerksamen Zeugin waren zuvor sowohl der junge Mann als auch eine Mittäterin, die offensichtlich Schmiere stand, aufgefallen. Beide können wie folgt beschreiben werden: Südosteuropäisches Aussehen, der junge Mann war etwa 14 bis 18 Jahre alt, hatte krauses dunkles Haar und war mit einem gelben T-Shirt sowie einem grauen Pullover bekleidet. Die Mittäterin war ca. 20 Jahre alt und hatte lange braune Haare. Beide waren mit zwei weiteren jungen Männern in einem grauen Auto mit Recklinghausener Kennzeichen im Bereich Havixbeck unterwegs. Die Polizei rät, seien Sie bei Spendensammlern kritisch und lassen Sie sich nicht unter Druck setzen. Spenden Sie im Zweifelsfall besser per Überweisung an bekannte Organisationen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell