Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld

20.12.2017 – 08:52

Polizei Coesfeld

POL-COE: Dülmen, Halterner Straße
Wechselgeldtrick in einer Tankstelle

Coesfeld (ots)

Am Montag, 18.12.2017, gegen 16.30 Uhr ergaunerten zwei Täter durch eine geschickte Täuschung 50 Euro in einer Tankstelle. Als bei der Abrechnung die Kasse nicht stimmte, schaute sich der Besitzer die Videoaufzeichnung an und erkannte einen Wechselgeldbetrug. Auf der Aufzeichnung war zu erkennen, dass mehrere Personen aus einem Vauxhall und einem Golf mit englischen Kennzeichen ausstiegen und die Tankstelle betraten. Ein unbekannter Mann kaufte eine Cola und bezahlte mit einem Fünfziger. Das Rückgeld steckte er ein, dann verwirrte er jedoch den Kassierer durch weitere Geldwechsel. Zudem lenkte eine weitere Person aus dem Hintergrund den Kassierer ab. Der Haupttäter wird als etwa 50 Jahre alt, mit stabiler Figur und kurzen schwarzen Haaren beschrieben. Er trug einen roten Pulli und ein weißes Hemd. Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei Dülmen unter 02594/7930 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld
Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld