PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Coesfeld mehr verpassen.

30.11.2017 – 12:20

Polizei Coesfeld

POL-COE: Coesfeld, Kalksbecker Weg
Unfallflucht aufgeklärt

Coesfeld (ots)

Aufgrund der Presseveröffentlichung meldete sich der Busfahrer bei der Polizei. Seine Angaben zum Ablauf des Unfalls weichen von der Schilderung des Kindes ab. Die Polizei ermittelt nun den konkreten Unfallhergang.

Ursprungsmeldung: Auftrag Nr. 3147670 Freigegeben am 24.11.2017, 13.03 Uhr Coesfeld, Kalksbecker Weg/ Unfallflucht

24.11.2017, 13:03 Uhr

Coesfeld Am Donnerstag, 23.11.2017 um 11.40 Uhr stand ein 8-jähriger Junge aus Coesfeld mit seinem Kinderfahrrad auf dem Kalksbecker Weg an der Kreuzung mit dem Druffels Weg. Links neben ihm stand ein Schulbus. Als der Querverkehr passiert hatte, setzte der Junge seinen Weg geradeaus fort, während der Linienbus rechts abbog. Bei dem Zusammenstoß kam der Junge zu Fall, verletzte sich jedoch nicht. An seinem Fahrrad entstand Sachschaden. Der Busfahrer erkundigte sich nach der Adresse des Kindes und setzte anschließend seine Fahrt fort. Hinweise nimmt die Polizei in Coesfeld unter der Rufnummer 0 25 41/ 1 40 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Coesfeld
Weitere Storys aus Coesfeld
Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld
Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld