Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

16.11.2017 – 15:45

Polizei Coesfeld

POL-COE: Olfen, Bilholtstraße/ Jugendliche versprühen Pfefferspray in Lebensmittelmarkt

Coesfeld (ots)

Am Donnerstag, 16.11.2017 um 12.48 Uhr hielten sich drei Jugendliche aus Olfen und Datteln in einem Lebensmittelmarkt an der Bilholtstraße in Olfen auf. Einer der drei versprühte Pfefferspray. Dadurch erlitten 22 Menschen Atemwegsbeschwerden und wurden durch den DRK-Rettungsdienst betreut. 5 verletzte wurden zur ambulanten Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Nachdem die Feuerwehr keine Substanzen mehr in dem Markt messen konnte, gab die Polizei ihn wieder frei. Auf den Bildern der Innenraumüberwachung identifizierte die Polizei einen der Jugendlichen. Inzwischen sind alle drei ermittelt und das Pfefferspray sichergestellt. Die drei erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und nicht unerhebliche Schadenersatzansprüche.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung