Polizei Coesfeld

POL-COE: Senden, Appelhülsener Straße/ Handy entrissen und zu Boden geworfen

Coesfeld (ots) - Am Sonntag, 22.10.2017 um 22.30 Uhr war eine 18-jährige Sendenerin in Senden auf der Appelhülsener Straße mit dem Fahrrad unterwegs. Vom Spielplatz am Kindergarten Erlengrund kamen zwei junge Männer auf den Radweg und versperrten ihr den Weg. Einer der beiden entriss ihr das Handy und warf es zu Boden. Dabei ging es kaputt. Die junge Frau ließ ihr Fahrrad liegen und lief nach Hause. Am nächsten Tag stand ihr Fahrrad an ihrem Wohnhaus. Die beiden Täter beschreibt sie als Südländer im Alter von 20 bis 22 Jahren von eher kleiner Statur. Einer der Täter war etwas korpulenter und hatte auffallend struppige Augenbrauen. Hinweise nimmt die Polizei in Lüdinghausen unter der Rufnummer 0 25 91/ 79 30 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: