Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

16.10.2017 – 15:25

Polizei Coesfeld

POL-COE: Lüdinghausen, Kurt-Schumacher-Straße
Unfallflucht

Coesfeld (ots)

Am Montagmorgen, 16.10.2017, um 7:05 Uhr übersah eine unbekannte Pkw-Fahrerin einen Fahrradfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der Fahrradfahrer stürzte. Eine Zeugin beobachtete den Unfall und versuchte, die Pkw-Fahrerin anzusprechen. Diese ging dem Gespräch und einer Personalienfeststellung durch die Polizei jedoch aus dem Weg, indem sie weiter fuhr. Auch der etwa vierzig Jahre alte, südländisch aussehende Fahrradfahrer stieg wieder auf sein Rad und entfernte sich. Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem möglicherweise verletzen Fahrradfahrer und der Pkw-Fahrerin. Die Unfallverursacherin soll etwa 35 bis vierzig Jahre alt und schlank gewesen sein. Sie habe lange Haare gehabt und eine Weste sowie einen Schal getragen. Hinweise nimmt die Polizei Lüdinghausen unter der Rufnummer 0 25 91/ 79 30 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung