Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

22.05.2017 – 19:12

Polizei Coesfeld

POL-COE: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Radfahrerin Lüdinghausen, B235
Steverstraße
Olfener Straße Mo.: 22.05.17, 15.25 Uhr

Coesfeld (ots)

Eine 56 jährige Radfahrerin aus Olfen befuhr trotz Rotlicht die Fußgängerfurt mit ihrem Fahrrad. Eine 77jährige Pkw-Fahrerin aus Lüdinghausen rechnete nicht mit diesem Verhalten und stieß mit der Radfahrerin zusammen. Die Olfenerin wurde durch den Verkehrsunfall schwer verletzt und nach notärztlicher Behandlung am Unfallort in eine Spezialklinik gebracht. Während der Rettungsmaßnahmen war die Seppenrader Straße im Kreuzungsbereich gesperrt, der Verkehr wurde durch Polizeibeamte über die Olfener Straße abgeleitet. Durch den Verkehrsunfall entstand ein Schaden von etwa 150 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung