Polizei Coesfeld

POL-COE: Olfen, Eversumer Straße (K 9), Hullerner Straße (K 26)/ Verkehrsunfallflucht mit einem schwerverletzen Motorroller-Fahrer

Verkehrsunfallflucht Olfen

Coesfeld (ots) - Am 09.04.17, 11.20 Uhr befuhr ein 60jähriger PKW- Fahrer aus Datteln die Eversumer Straße in Richtung Hullerner Straße und beabsichtigte in diese nach rechts einzubiegen. Beim Abbiegevorgang traf er auf einen unbekannten Fahrzeugführer, der mit einem grünen PKW die Hullerner Straße aus Richtung Haltern kommend in Richtung Eversumer Straße befuhr und an der Einmündung zur Eversumer Straße wendete. Um einen folgenschweren Verkehrsunfall zu verhindern, wich der Dattelner nach links aus. Ein hinter ihm in gleicher Richtung fahrender 68jährigen Motorroller-Fahrer aus Dortmund kollidierte mit der linken Fahrzeugseite des Dattelners. Der Dortmunder stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Er wurde mittels eines Rettungswagens dem Krankenhaus Datteln zugeführt. Ein Abschleppunternehmen barg das nicht mehr fahrbereite Leichtkraftrad und schleppte es ab. Der unbekannte Fahrzeugführer flüchtete von der Unfallstelle ohne sich weiter um die Folgen zu kümmern. Weitere Angaben zum Fahrzeug bzw. Insassen liegen zurzeit nicht vor. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.500 EUR. Hinweise nimmt die Polizei in Dülmen entgegen, Telefon 02594-7930.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: