Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

14.01.2017 – 11:51

Polizei Coesfeld

POL-COE: Billerbeck, Dörholt, Verkehrsunfall mit Personenschaden

Coesfeld (ots)

Am 14.01.2017 (Sa), 07:25 Uhr befuhr ein 31-jähriger Autofahrer aus Billerbeck die Landstraße 577 aus Richtung Nottuln kommend in Richtung Billerbeck. In Höhe der Unfallstelle überholte er einen anderen PKW. Beim Wiedereinordnen nach dem Überholvorgang geriet der Mann mit seinem Auto aufgrund Straßenglätte ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Straßengraben überschlug sich das Auto. Der Billerbecker wurde dabei leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld