Polizei Coesfeld

POL-COE: Kreis Coesfeld, Bachelorstudenten absolvieren ihre ersten praktischen Schritte bei der Polizei/Landrat Dr. Christina Schulze Pellengahr begrüßt die jungen Auzubildenden

Bachelor_COE

Coesfeld (ots) - Im Herbst 2015 begannen zahlreiche polizeiliche Berufseinsteiger an der Fachhochschule in Münster den Bachelor- Studiengang der Polizei. Ziel dieses Studiums ist eine enge Verzahnung von Theorie, Training und Praxis. Der Praxisanteil in den Polizeibehörden beträgt dabei mindestens 115 Tage. Dabei werden drei Fachmodule Praxis und ein Abschlussmodul absolviert. In diesen Modulen soll das in der Theorie (FHöV in Münster) und im Training (Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten, Bildungszentrum in Schloß Holte-Stukenbrock) erlernte in der Praxis umgesetzt werden. Die Studierenden sollen die polizeilichen Kernaufgaben Gefahrenabwehr/Einsatz, Kriminalitätskontrolle und Verkehrssicherheitsarbeit kennen lernen und an deren selbständige Erledigung herangeführt werden.

Mit dem heutigen Tag beginnen 18 Studierende bei der Kreispolizeibehörde Coesfeld das erste Praxismodul im Wach- und Wechseldienst. Dabei werden sie von erfahrenen Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten (Tutorinnen und Tutoren) betreut und an allen Wachstandorten in Dülmen, Coesfeld und Lüdinghausen eingesetzt. Sie versehen dort Früh- Spät und Nachtdienst.

"Sie werden zum ersten Mal als Uniformträger mit den Bürgerinnen und Bürgern in den direkten Kontakt treten, und das im schönsten Kreis in Nordrhein-Westfalen. Seien Sie sich dieser Verantwortung bewusst und freuen Sie sich auf ihre ersten praktischen Erfahrungen im Polizeidienst." Diesen Hinweis gab Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr bei der Begrüßung heute Morgen mit auf den Weg. Abschließend wünschte er ihnen viel Erfolg bei den anstehenden Prüfungen im Praktikum.

Die Fotos zeigen :

   1) Gesamtaufnahme mit allen Bachelorstudenten, Landrat Dr. 
      Christian Schulze Pellengahr (3.v.l.) und dem Abteilungsleiter 
      Polizei, Polizeidirektor Peter Schwab (1.v.l.)
   2) Foto mit dem Personal für die Wache Lüdinghausen mit Wachleiter
      Reinhard Frieling
   3) Foto mit dem Personal für die Wache Dülmen mit Wachleiter 
      Christian Sommer
   4) Foto mit dem Personal für die Wache Coesfeld mit Wachleiter 
      Werner Leimkühler 

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: