Polizei Coesfeld

POL-COE: Lüdinghausen, Zivilcourage der besonderen Art/Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr ehrt junge Schülerin

Ehrung Marie

Coesfeld (ots) - Zivilcourage oder auch sozialer Mut geschieht in Situationen, in denen zentrale Wertüberzeugungen und soziale Normen oder die physische oder psychische Integrität einer Person verletzt werden.

Am 22.10. 2015 kam es in Lüdinghausen auf dem Friedhof zum Diebstahl einer Einkaufstasche einer 77-jährigen Frau. Diese hatte die Tasche während der Grabpflege neben sich abgestellt. Ein bis dahin unbekannter Täter nutzte die Situation, nahm die Tasche an sich und flüchtete. Das Opfer machte sich durch laute Hilferufe bemerkbar.

Diese Hilferufe hörte die 16-jährige Marie Middeldorf aus Lüdinghausen, die in der Nähe mit ihrem Rad unterwegs war. Zusammen mit der älteren Dame stellte sich Marie dem Täter in den Weg, um diesen an der Flucht zu hindern. Der Mann fuhr aber mit seinem PKW auf die beiden zu, nur durch einen großen schnellen Schritt zur Seite konnte körperlicher Schaden verhindert werden. Marie reagierte toll, machte mit ihrem Handy ein Foto vom flüchtigen Fahrzeug und prägte sich den Täter genau ein. Eine Wahllichtbildvorlage führte die Ermittler dann auf die Spur eines 43-jährigen Mannes aus Nottuln, der schließlich festgenommen wurde. Er wurde inzwischen vom Amtsgericht Lüdinghausen rechtskräftig zu einer Freiheitsstraße von 1 Jahr und 6 Monaten auf Bewährung verurteilt.

Da ohne das schnelle und pfiffige Verhalten von Marie diese Tat vermutlich nicht hätte geklärt werden können, bedankte sich Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr nun persönlich bei Marie und ihrem sie begleitenden Vater.

In einer kleinen Feierstunde schilderte Marie recht eindrucksvoll, wie sie die Hilferufe der Frau hörte und sich spontan entschloss zu helfen.

Hinsehen statt wegschauen, Engagement statt Gleichgültigkeit - auch zukünftig ehrt die Kreispolizeibehörde Coesfeld Bürgerinnen und Bürger, die durch mutiges und beherztes Eingreifen Straftaten verhindern, bei der Aufklärung entscheidend mitwirken oder einem Opfer geholfen haben.

Marie - ein tolles Beispiel für Zivilcourage im Kreis Coesfeld

Das Foto zeigt von links nach rechts:

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, Marie Middeldorf und ihren Vater

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: