Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld

17.05.2016 – 09:35

Polizei Coesfeld

POL-COE: Coesfeld, Friedrich-Ebert-Straße/ Einbruchsversuch

Coesfeld (ots)

Am 16.05.16, um 07.50 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter vergeblich, eine rückwärtige Tür des Kreishauses 1 auf zu brechen. Entwendet wurde nichts. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf 350,- Euro. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und konnte den Täter beschreiben: männlich, schwarze Jacke, schwarzes Basecap, helle Hose Hinweise bitte an die Polizei in Coesfeld, Tel.: 02541/140.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung