Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

11.01.2016 – 15:58

Polizei Coesfeld

POL-COE: Billerbeck, An der Kolvenburg, fahrlässige Körperverletzung, Zeugen gesucht

Coesfeld (ots)

Am 10.01.2016 gegen 04.30 Uhr ging eine 19-jährige Billerbeckerin zusammen mit einer ihr flüchtig bekannten jungen Frau zu Fuß in Richtung Busbahnhof. Beide kamen von einer Veranstaltung. Eine Gruppe von 10-15 jungen ausländischen Männern versuchte die Frauen anzusprechen, diese gingen jedoch weiter und wollten sich nicht auf eine Gespräch einlassen. Ein Mann aus der Gruppe berührte sie im weiteren Verlauf aber an der Schulter, dadurch verlor sie das Gleichgewicht und stürzte. Alle Männer entfernten sich von der Örtlichkeit. Sie stellte dann fest, dass sie sich am Fuß verletzt hatte und verständigte über den Notruf 112 den Rettungswagen, der sie dem Krankenhaus Coesfeld zuführte. Die Personen waren ihr alle unbekannt. Der junge Mann der sie berührt hatte wird wie folgt beschrieben: 20-25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, dunkel gekleidet, rote Sportschuhe. Die flüchtiger Bekannte der jungen Frau soll "Frieda" heißen und in Billerbeck wohnen. Zeugen, die den Vorgang beobachtet haben werden ebenso gebeten sich bei der Polizei zu melden wie die junge Frau mit dem Vornamen "Frieda". Telefon 02541-140

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld