Polizei Coesfeld

POL-COE: Flüchtige Unfallbeteiligte durch Hubschraubereinsatz gestellt

Coesfeld (ots) - Am Morgen des 10.10.2015 wendete ein englischer Kleintransporter unvermittelt sein Fahrzeug auf der Fahrbahn der B525 und kollidierte mit dem passierenden Pkw eines 50-jährigen Coesfelders, wobei sich zwei der Insassen des Coesfelder Pkw verletzten. Alle Insassen des Kleintransporters flüchteten zu Fuß von der Unfallstelle und ließen ihr Fahrzeug zurück. Drei der geflüchteten Fahrzeuginsassen konnten kurze Zeit später, durch den Einsatz eines Hubschraubers, in einem angrenzenden Maisfeld gestellt und durch Kräfte der KPB Coesfeld festgenommen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: