Polizei Coesfeld

POL-COE: Senden, B 235/ Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Coesfeld (ots) - Am 29.09.15, um 04.10 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Autofahrer aus Lüdinghausen die B 235 von Lüdinghausen in Richtung Senden. Beim Überqueren des Dortmund-Ems-Kanals bemerkte er einen auf der linken Fahrspuren liegenden Sperrzaun. Auf seiner Fahrspur lag ein grauer massiver fuß des Zauns. Er fuhr dagegen, wobei sich der Fuß so unter seinem Auto verkeilte, dass es abrupt abgebremst wurde. Beide Airbags wurden ausgelöst und die Frontscheibe beschädigt. Hinweise nimmt die Polizei in Lüdinghausen entgegen, Tel.: 02591/7930.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: