Polizei Coesfeld

POL-COE: Senden, Reinhard Wehrland wird neuer Bezirksbeamter in Senden/Amtseinführung/Medienvertreter sind herzlich eingeladen

Coesfeld (ots) - Am kommenden Montag, 28.09.2015 wird Polizeihauptkommissar Reinhard Wehrland in sein Amt als neuer Bezirksbeamter für Senden und Bösensell eingeführt. Zusammen mit Polizeihauptkommissar Ulrich Rödiger wird er zukünftig als Kontaktbeamter für alle polizeilichen Belange zur Verfügung stehen. Herr Wehrland tritt die Nachfolge von Herrn Fries an, der sich in den Ruhestand verabschiedete. Mit Reinhard Wehrland wird ein ausgesprochen erfahrener Polizist in Senden eingesetzt. Er kennt den Kreis Coesfeld und besonders Senden sprichwörtlich "wie seine Westentasche". Seit 1985 versah Herr Wehrland ununterbrochen auf der Polizeiwache Lüdinghausen seinen Dienst und freut sich nach eigenem Bekunden sehr darüber, zukünftig Dienst in seiner Heimatgemeinde versehen zu können. Im Beisein des neuen Abteilungsleiters der Polizei, Polizeidirektor Peter Schwab, wird Landrat Konrad Püning letztmalig die Amtseinführung eines Bezirksbeamten übernehmen.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, Herrn Wehrland und Herrn Schwab persönlich kennen zu lernen.

Treffpunkt: Montag, 28.09.2015, 16.30 Uhr, Rathaus Senden, Büro des Bürgermeisters.

Aus organisatorischen Gründen wird um kurze telefonische Rückmeldung bei der Pressestelle gebeten, Telefon 02541-14-292.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: