Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld

31.03.2015 – 11:44

Polizei Coesfeld

POL-COE: Kreis Coesfeld, europaweiter Blitzmarathon startet am 16.04.2015/Messstellen im Internet zu sehen/Bürger können sich durch eine Online-Stimmenabgabe beteiligen

POL-COE: Kreis Coesfeld, europaweiter Blitzmarathon startet am 16.04.2015/Messstellen im Internet zu sehen/Bürger können sich durch eine Online-Stimmenabgabe beteiligen
  • Bild-Infos
  • Download

Coesfeld (ots)

Beim ersten europaweiten Blitzmarathon am 16. April ab 06.00 Uhr geht auch die die Polizei im Kreis Coesfeld erneut gegen Temposünder vor. Der Blitz-Marathon beginnt wie in der Vergangenheit um 6.00 Uhr morgens, endet aber diesmal bereits um 24.00 Uhr. Wegen der zentralen Trauerfeier für die Opfer des Flugzeugabsturzes am 17. April 2015 in Köln wird der Einsatz um sechs Stunden verkürzt.

Die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Coesfeld können die Arbeit der Polizei durch ein Voting im Internet für ausgesuchte Messstellen unterstützen. Nach Auswertung wird an der Kontrollstelle mit den meisten Stimmen schwerpunktmäßig über mehrere Stunden die gefahrene Geschwindigkeit gemessen.

Eine Veröffentlichung der geplanten Messstellen erfolgt ab sofort auf den Internetseiten www.polizei-coesfeld.de, bis zum 09.04.2015 ist dann eine Stimmabgabe im Internet möglich.

Die Verkehrsunfallentwicklung 2014 macht deutlich, dass die Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit insbesondere zur Beeinflussung des Geschwindigkeitsniveaus konsequent fortgeführt werden müssen.

Landesweit waren mehr Verkehrstote 520 (+ 8,6%) zu beklagen, auch die Zahl der Verletzten ist gestiegen 76.577 (+ 6,2%), ebenso wurde mehr Personen bei Verkehrsunfällen schwer verletzt, ihre Zahl stieg auf 13.444 (+ 11%).

Ein Blick in den Kreis Coesfeld macht deutlich, dass viele Auto- und Motorradfahrer viel zu schnell unterwegs sind. Beim letzten Blitzmarathon im September 2014 wurden kreisweit 4005 Fahrzeugführer gemessen, dabei stellten die Polizisten an 21 Kontrollstellen 140 Geschwindigkeitsüberschreitungen fest. Die Anzahl der Verkehrsunfälle mit der Hauptunfallurasche "Geschwindigkeit" stieg im Kreis Coesfeld im Jahr 2014 auf 198 (Vorjahr 182). 18(11) Menschen wurden bei Unfällen 2014 im Kreis Coesfeld getötet, 238(183) schwer verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld