Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

18.02.2015 – 14:13

Polizei Coesfeld

POL-COE: 59399 Olfen, gewerbsmäßiger Diebstahl

Coesfeld (ots)

Ein umfangreiches Strafverfahren wegen gewerbsmäßigen Gelddiebstahls wurde von der Kriminalpolizei Lüdinghausen gegen zwei Männer aus Olfen eingeleitet, die in der vergangenen Woche an ihrem Arbeitsplatz festgenommen wurden. Die beiden 26 und 30 Jahre alten Männer haben über einen längeren Zeitraum bei einem größeren Unternehmen in Olfen, bei dem sie schon mehrere Jahre lang beschäftigt waren, immer wieder Bargeld aus der Kasse gestohlen. Nach Anzeigenerstattung konnte die Kriminalpolizei im Zuge der Ermittlungen einen der Täter bei der Ausführung eines weiteren Diebstahls auf frischer Tat festnehmen. Das entwendete Bargeld wurde in der Bekleidung des 26jährigen gefunden. Bei den anschließenden Wohnungsdurchsuchungen konnte zudem weiteres Bargeld aus den Diebstählen sichergestellt werden. Nach einer ersten Vernehmung, bei der beide Täter sich geständig zeigten, wurden sie wieder auf freien Fuß gesetzt. Von ihrem Arbeitgeber wurden beide mit sofortiger Wirkung entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld