Polizei Coesfeld

POL-COE: Dülmen, Autobahn A 43, Verkehrunfallflucht/Trunkenheitsfahrt

Coesfeld (ots) - Am 24.12.gegen 11.55 Uhr befuhr ein 51-jähriger Mann aus Nottuln die BAB 43, Ausfahrt Dülmen, aus Richtung Nottuln kommend. In der Abfahrt Dülmen kam der Pkw in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit drei Leitpfosten und einem Verkehrszeichen. Anschließend entfernte sich der Autofahrer unerlaubt von der Unfallstelle. Er wurde nach einem Zeugenhinweis auf der Borkener Straße/Dalweg angehalten und kontrolliert. Er stand deutlich unter dem Einfluss von Alkohol. Weiterhin wurde bei der Überprüfung festgestellt, dass der Pkw nicht mehr ordnungsgemäß zugelassen war. Der Fahrer wurde zur Polizeiwache Dülmen verbracht. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen, ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Der Schaden wird auf ca. 3500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: