Polizei Coesfeld

POL-COE: Lüdinghausen, Geschwister-Scholl-Straße/ Raub

Coesfeld (ots) - Am 26.11.14, um 18.00 Uhr, befuhr ein 33- jähriger Fahrradfahrer aus Lüdinghausen das Gelände des Spielplatzes Taca Tuka, als er plötzlich von einer Personengruppe gestoppt wurde. Unvermittelt schlugen sie auf ihn ein und entwendeten sein Smartphone sowie 60,- Euro Bargeld. Nach eigenen Angaben verlor der Geschädigte das Bewusstsein und wachte ca. 40 Minuten nach der Tat in einem Gebüsch auf. Er schleppte sich zum Aldi-Parkplatz, wo ein Passant auf ihn aufmerksam wurde. Der 33- jährige wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Eine durch die informierte Polizei eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Bei den Tätern soll es sich um dunkelhäutige Männer handeln, wovon einer auffällige Rastalocken hat. Eine nähere Beschreibung liegt nicht vor. Hinweise nimmt die Polizei in Lüdinghausen entgegen, Tel.: 02591/7930.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: