Polizei Coesfeld

POL-COE: 48249 Dülmen, Lüdinghauser Straße, Versuchter Kupferdrahtdiebstahl

Coesfeld (ots) - Am Sonntag, 16.11.14, gegen 13:45 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Zeuge, wie ein 32-jähriger Mann aus Dülmen sich auf einem Firmengelände aufhielt. Der Zeuge beobachtete und fotografierte den Täter, wie dieser mit einer Schere Kupferdraht von einer Holzrolle abschneiden wollte. Daraufhin sprach der Zeuge den Täter an. Dieser verließ ohne Diebesgut fluchtartig das Gelände. Der Zeuge verständigte über die Notrufnummer 110 die Polizei. Im Rahmen der Fahndung konnte der Täter in Höhe Baumschulenweg gestellt werden. Nach Personalienfeststellung und Vernehmung wurde der Dülmener anschließend entlassen. Ein Strafverfahren wird nun eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: