Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld

09.09.2014 – 11:18

Polizei Coesfeld

POL-COE: Dülmen, Stadtgebiet - Betrüger mit neuer Masche

Coesfeld (ots)

Am 08.09.14, um 15.45 Uhr, klingelten zwei Männer (beide 33 Jahre) und zwei Frauen (19 und 26 Jahre)rumänischer Herkunft an mehreren Häusern auf der Sendener Straße. Angeblich sammelten sie Spenden für ein von ihrer Familie in Rumänien abgebranntes Haus. Sie traten jeweils paarweise auf und zeigten einen laminierten Zettel mit einem Foto eines abgebrannten Hauses und einem Hilfeaufruf in deutsch. Die Polizei geht davon aus, dass diese Sammlung illegal ist und dazu dient, den Spendern Geld und Schmuck analog dem lange bekannten "Zetteltrick" zu stehlen. Ein Zeuge informierte die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld