Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld

20.08.2014 – 08:11

Polizei Coesfeld

POL-COE: Dülmen Buldern, Hangenau/ Verkehrsunfall mit Personenschaden

Coesfeld (ots)

Am 19.08.14, um 20.25 Uhr, befuhr ein 31- jähriger Autofahrer aus Dülmen die K 4 von Senden in Richtung Buldern. In einer langgezogenen Linkskurve geriet er nach links in den Straßengraben, stieß gegen eine Ackerzufahrt, überschlug sich und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Dülmener wurde leicht verletzt. Der angerichtete Sachschaden wird mit rund 21.000,- Euro angegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung