Polizei Coesfeld

POL-COE: Ascheberg, Düstere Kammer - Auf dem Heimweg von der Kirmes überfallen

Coesfeld (ots) - Am Sonntag, gegen 23:00 Uhr, befand sich ein 58-jähriger Fußgänger auf dem Weg von der Jacobi-Kirmes nach Hause. Auf dem Geh-/Radweg der Düsteren Kammer kamen ihm drei junge Männer im Alter von circa 20 Jahren entgegen. Einer aus der Gruppe schlug ihm mit der Faust gegen den Kopf, so daß er zu Boden ging. Dann forderte der Unbekannte Geld. Der Überfallene gab ihm einen geringen Bargeldbetrag von circa fünf Euro. Die Täter flüchteten anschließend zu Fuß in Richtung Bultenstraße. Der Ascheberger wurde verletzt und verblieb einige Tage stationär im Krankenhaus. Nähere Angaben zu den Tätern liegen nicht vor. Hinweise bitte an die Polizei Lüdinghausen, Telefon: 02591-7930.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: