Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld

17.04.2014 – 08:36

Polizei Coesfeld

POL-COE: Olfen, aufmerksamer Zeuge hilft bei der Klärung einer Verkehrsunfallflucht

Coesfeld (ots)

Am 16.04. gegen 09.10 Uhr wollte ein 74-jähriger Mann aus Olfen vorwärts in eine Parklücke auf dem gegenüberliegenden Parkplatz der Volksbank Olfen einparken. Dabei touchierte er den rechts neben sich geparkten Pkw des eines 35-jährigen Mannes aus Dortmund. Der Unfallverursacher schaute sich zunächst den entstandenen Schaden an, wischte mit der Hand darüber und schaute sich mehrfach um. Dann ging er zunächst zu Fuß weg, kam dann wieder, setzte sich in sein Fahrzeug und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Aufgrund eines sehr aufmerksamen 33-jährigen Zeugen aus Olfen konnte der flüchtige Fahrer ermittelt werden,da er sich das Kennzeichen notiert hatte. Der Sachschaden beträgt ca. 3500 Euro

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung