Polizei Coesfeld

POL-COE: Dülmen, Lüdinghauser Straße - Verkehrszeichen beschädigt und geflüchtet

Coesfeld (ots) - Am Freitag, gegen 07:30 Uhr, wurde festgestellt, daß ein unbekannter Fahrzeugführer im Bereich des Kreisverkehrs in Höhe der Dernekämper Schule über eine Querungshilfe gefahren ist. Dabei beschädigte er einen Halterungsmasten mit zwei Verkehrszeichen. Anschließend entfernte er sich jedoch unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Schaden von rund 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: