Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Lüneburg

03.05.2019 – 10:46

Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ "abgehauen" ++ Polizei & Eltern suchen nach dem 16-Jährigen "Leon K." ++

POL-LG: ++ "abgehauen" ++ Polizei & Eltern suchen nach dem 16-Jährigen "Leon K." ++
  • Bild-Infos
  • Download

Lüneburg (ots)

++ "abgehauen" ++ Polizei & Eltern suchen nach dem 16-Jährigen "Leon K." ++

Lüneburg/Fulda (Hessen)

Nach dem 16 Jahre alten Leon K. suchen aktuell Eltern und Polizei. Der Jugendliche war bereits Anfang Februar aus einer Jugendeinrichtung in Lüneburg abgehauen. Leon hatte sich abends in der Einrichtung zum Schlafen gelegt. Bei einer nächtlichen Kontrolle stellten Betreuer fest, dass der 16-Jährige abgehauen war. Sein Verschwinden hatte der Jugendliche zuvor vorbereitet. In den letzten Wochen und Monaten fiel Leon, mehrfach in der örtlichen Szene von Lüneburg und der Region Fulda (Hessen), wo er zuvor aufhältig war, auf. Leon ist 183 cm groß, schlank und ist meist jugendtypisch (u.a. Basecap) gekleidet.

Bisherige Fahndungsmaßnahmen und Ermittlungen zum Aufenthaltsort waren bis dato nicht erfolgreich.

Hinweise auf den Aufenthalt von Leon K. (siehe Bild) nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2216 bzw. 8306-2365, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Lüneburg