Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Lüneburg

30.03.2018 – 13:14

Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ Pressemitteilung der PI Lüneburg
Lüchow-Dannenberg
Uelzen vom 29./30.03.18 ++

Lüneburg (ots)

Presse - 29./30.03.2018 ++

Lüneburg

Lüneburg - Unbekannte verschafften sich zwischen Dienstag und Donnerstag in Abwesenheit der Bewohner Zutritt zu einem Haus in der Straße Unter der Burg. Sie hebelten eine Tür auf und entwendeten vermutlich einen Laptop und einen Computer.

Amelinghausen - Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag zwischen 03:30 Uhr und 12:45 Uhr auf der B 209 (An der Bundesstraße) in Höhe der Einmündung zur Dehnser Straße ereignet hat. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug kam auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern und fuhr über die dortige Verkehrsinsel. Hierbei beschädigte das Fahrzeug ein Verkehrszeichen und zog sich eine derartige Beschädigung, vermutlich an der Ölwanne, zu, dass eine große Menge Motoröl auslief. Anschließend entfernte sich das Fahrzeug von der Unfallstelle. Hinweise nimmt die Polizei in Amelinghausen entgegen: 04132-310

Lüchow-Dannenberg

Verkehrsunfall

Ort: Lüchow, Parkplatz City-Center-Wendland Datum: Donnerstag, 29.03.2018, 11:50 Uhr Sachverhalt: Ein älterer PKW-Fahrer aus dem Landkreis Lüchow-Dbg. stieß beim Ausparken mit seinem Mercedes gegen einen neben ihm stehenden PKW Hyundai. Daraufhin verwechselte er Gas und Bremse und fuhr gegen den Unterstand für die Einkaufswagen. Mehrere Personen mussten zur Seite springen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Sachschaden insgesamt ca. 5000 Euro

Verkehrsunfall

Ort: Lüchow, Parkplatz City-Center-Wendland Datum: Donnerstag, 29.03.2018, 18:00 Uhr Sachverhalt: Ein bislang unbekanntes Fahrzeug fuhr auf dem Parkplatz gegen einen parkenden PKW Mercedes, beschädigte diesen an der hinteren Stoßstange und entfernte sich vom Unfallort. Sachschaden ca. 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüchow entgegen, Tel. 05841-1220.

Schornsteinbrand

Ort: Tüschau Datum: Donnerstag, 29.03.2018, 21:00 Uhr Sachverhalt: Bei einem Wohnhaus geriet das Innere eines Schornsteins in Brand. Vermutlich waren Rußablagerungen ursächlich. Die Feuerwehren Küsten, Göttien, Karmitz und Tüschau-Krummasel waren im Einsatz. Ein nennenswerter Sachschaden ist nicht entstanden.

Uelzen

Keine presserelevanten Ereignisse

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Einsatz- und Streifendienst
Tel.: 04131 / 8306 2215

Polizeipressestelle Lüneburg
Telefon: 04131 8306 23 24
E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Lüneburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung