Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

18.07.2016 – 10:00

Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ Lüneburg - Polizei kodiert Fahrräder ++ 22. & 23.07.2016 ++

Lüneburg (ots)

Am Freitag, 22.07.2016, und Samstag, 23.07.2016, findet auf dem Gelände der hiesige Polizeiinspektion, Auf der Hude 1, 21339 Lüneburg, wieder eine Kodieraktion für Fahrräder statt.

Zeiten:

22.07.2016, 13.30-17.30 Uhr

23.07.2016, 09.00-12.30 Uhr

Die Kodierung macht die Fahrräder für Diebe unattraktiver und bietet neben einem soliden Schloss zusätzlichen Schutz.

Ebenfalls kodiert werden können Fahrradanhänger, aber auch Rollatoren oder Zuggeräte für Rollstühle.

Die Kodieraktion ist wie immer kostenlos. Um eine Spende für die Verkehrswacht wird gebeten.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Außer dem Fahrrad sind der Personalausweis und, soweit vorhanden, ein Eigentumsnachweis mitbringen!

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Antje Freudenberg
Telefon: 04131-8306-2515
Mobil: 01520-9348988
E-Mail: antje.freudenberg@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Lüneburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung