PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Lüneburg mehr verpassen.

11.04.2016 – 09:20

Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ Fahrräder vor Diebstahl schützen ++ Codieraktion der Polizei in der Region Dannenberg/Hitzacker/Neuhaus ++ Termine am: 13. und 19 April ++

Lüneburg (ots)

++ Fahrräder vor Diebstahl schützen ++ Codieraktion der Polizei in der Region Dannenberg/Hitzacker/Neuhaus ++ Termine am: 13. und 19 April ++

Dannenberg/Hitzacker/Neuhaus

Auch im Jahr 2016 biete die Polizei in der Region wieder verschiedene Fahrradcodiertermine an. Mit alt bewährter Technik (einem hochmodernen Codiergerät, sogenannter Nadelprinter) codiert & registriert die Polizei wieder Fahrräder.

Die Codierung erleichtert der Polizei das Aufklären von Fahrraddiebstählen; aber ein weiter wichtiger Aspekt des Codierens ist der Präventionsgedanke, denn ein codiertes Fahrrad schreckt, deutlich nach außen sichtbar, Diebe ab.

Termine im Frühjahr 2016:

Fahrradcodierung in Hitzacker: Mittwoch, 13.04.2016, i. d. Z. von 10.00 bis 13.00 Uhr am Markt vor dem Rathaus

Fahrradcodierung in Neuhaus: Dienstag, 19.04.2016, i. d. Z. von 10.00 bis 13.00 Uhr Parkplatz vor dem Rathaus.

Die Codiertermine sind kostenlos. Für die Codierung bzw. Registrierung bitte Fahrräder, Eigentumsnachweis und Ausweis mitbringen!

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: kai.richter@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: kai.richter@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell