Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Lüneburg

26.11.2015 – 15:32

Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ 13-Jähriger Flüchtling vermisst ++ Junge kehrt nicht in Flüchtlingsunterkunft zurück ++ Polizei versucht Aufenthaltsort zu ermitteln ++

POL-LG: ++ 13-Jähriger Flüchtling vermisst ++ Junge kehrt nicht in Flüchtlingsunterkunft zurück ++ Polizei versucht Aufenthaltsort zu ermitteln ++
  • Bild-Infos
  • Download

Lüneburg (ots)

++ 13-Jähriger Flüchtling vermisst ++ Junge kehrt nicht in Flüchtlingsunterkunft zurück ++ Polizei versucht Aufenthaltsort zu ermitteln ++

Lüchow-Dannenberg

Nach einem 13 Jahre alten Jungen fahndet aktuell die Polizei in der Region. Der afghanische Junge, der seit einiger Zeit mit seiner Familie in der Flüchtlingsunterkunft im Breeser Weg in Dannenberg untergebracht ist, verließ in den Abendstunden des 24.11.15 die Unterkunft in Richtung Innenstadt Dannenberg. Zu dieser kehrte der 13-Jährige bis dato nicht zurück, so dass sich die Familie und Unterkunftsleitung am gestrigen Tage an die Polizei wandte. Suchmaßnahmen führten bisher nicht zum Auffinden/Antreffen des Jungen.

Der 13-Jährige, Mustafa Ahmadi, wird wie folgt beschrieben

   - ca. 150 cm groß
   - kräftige Statur
   - rundliches Gesicht
   - schwarze Haare
   - Bekleidung: sportlich, ggf. Trainingsanzug 

Hinweise auf strafrechtliche Hintergründe oder ein Gewaltverbrechen gibt es aktuell nicht.

Hinweise nimmt die Polizei Lüchow, Tel. 05841-122-0, entgegen.

++ Bild des Mustafa Ahmadi unter www.polizeipresse.de ++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: kai.richter@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell