Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ Radfahrerin bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt ++

Lüneburg (ots) - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am 11.07.14, gegen 12.45 Uhr, auf der B 248 im Bereich der Ortschaft Lüsen ereignet.

Eine 85jährige Radfahrerin hatte vermutlich einen Opel übersehen, der auf der Bundsstraße von Lüchow in Richtung Dannenberg unterwegs war. Die Fahrerin des Opels konnte einen Zusammenstoß mit der Radfahrerin nicht vermeiden. Nach dem Zusammensoß geriet der Opel in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem mit mehreren Personen besetzten Daimler zusammen.

Im Bereich der Unfallstelle besteht keine Geschwindigkeitsbegrenzung, es dürfen 100 km/h gefahren werden.

Die Radfahrerin wurde bei dem Unfall tödlich verletzt. Die Opel-Fahrerin erlitt einen schweren Schock und wurde mit einem Rettungswagen in die Capio Elbe Jeetzel Klinik gebracht. Die Insassen im Daimler blieben unverletzt.

Beide Pkw waren nach dem Unfall so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Die B 248 wurde nach dem Unfall voll gesperrt. Die Sperrung ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht aufgehoben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Antje Freudenberg
Telefon: 04131-29-2515
E-Mail: antje.freudenberg@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Lüneburg

Das könnte Sie auch interessieren: