Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Lüneburg

15.05.2014 – 13:17

Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ Pkw brennt in Parkhaus ++ 5.000 Euro Schaden für wenige Liter Dieselkraftstoff ++ Diebstahl von Kupferfallrohren ++

POL-LG: ++ Pkw brennt in Parkhaus ++ 5.000 Euro Schaden für wenige Liter Dieselkraftstoff ++ Diebstahl von Kupferfallrohren ++
  • Bild-Infos
  • Download

Lüneburg (ots)

Lüneburg

Lüneburg - Pkw ausgebrannt

Am 15.05.14, gegen 07.45 Uhr, wurde der Polizei der Brand eines Pkw in der Theodor-Heuss-Straße gemeldet. Im Untergeschoss des dortigen Parkhauses war aus bislang ungeklärter Ursache ein Renault Twingo in Brand geraten. Der Pkw brannte trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr, die mit 25 Kameraden vor Ort war, völlig aus. Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache dauern an. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/292215, entgegen.

++ Fotos können unter www.polizeipresse.de herunter geladen werden ++

Scharnebeck - Kupferfallrohre gestohlen

Zum wiederholten Male haben Unbekannte im Landkreis Lüneburg Kupferfallrohre entwendet. Betroffen war diesmal ein Stallgebäude in der Straße Auf der Domäne. Bemerkt wurde die Tat am 13.05.14, gegen 18.00 Uhr. Insgesamt wird der Schaden auf ca. 1.000 Euro beziffert. Hinweise nimmt die Polizei Scharnebeck, Tel.: 04136/912390, entgegen.

Bleckede - Einbrüche in Gartenlauben

Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in zwei Gartenlauben Im Horster Felde eingebrochen. Die Täter brachen in zwei Gartenlauben ein, benutzten einen Gaskocher und verzehrten Getränke und Lebensmittel. Zudem wurde eine Solar-Gartenlampe entwendet und die Brille eines der Laubenbesitzer beschädigt. Hinweise nimmt die Polizei Bleckede, Tel.: 05852/978910, entgegen.

Lüneburg - Hundebiss an Bushaltestelle

Am 14.05.14, gegen 18.00 Uhr, wollte sich ein 57jähriger Lüneburger den Fahrplan in einem Buswartehäuschen Am Sande ansehen, als er zweimal von dem Hund eines 38 Jahre alten Mannes gebissen wurde. Es kam zunächst zum Streit zwischen den beiden Männern, in deren Verlauf der 38Jährige den 57ährigen hat schlagen wollte. Als ein 39 Jahre alter Mann schlichtend eingreifen wollte, wurde er von dem 38Jährigen getreten. Der Täter bekam einen Platzverweis und ein Strafverfahren wurde gegen ihn eingeleitet.

Lüneburg - Geldbörse gestohlen - Zeugen gesucht

Am 14.05.14, gegen 19.30 Uhr, wurde in der Wallstraße ein alkoholisierter 48jähriger Mann von drei Unbekannten in ein Gespräch verwickelt. Einer der drei hat dem 48Jährigen sein Portemonnaie mit Bargeld weg genommen, bevor die Personen in Richtung Sülztorstraße/ Auf dem Harz geflüchtet sind. Von den drei Männern wurde einer wie folgt beschrieben:

   - ca. 30 bis 40 Jahre alt,
   - ca. 170 cm groß,
   - schlank.
   - zur Bekleidung liegen keine Angaben vor. 

Zeugen die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/292215, in Verbindung zu setzen.

Vastorf - Transporter aufgebrochen

Einen Transporter, der in der Bahnhofstraße geparkt stand, haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag aufgebrochen. Aus dem Transporter nahmen die Täter hochwertiges Werkzeug und ein Baustellenradio mit. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Barendorf, Tel.: 04137/7718, entgegen.

Lüneburg - Polizei ermittelt nach Verkehrsunfallflucht - Kleinwagenfahrer fährt gegen geparkten Pkw und flüchtet - höherer Sachschaden

Erheblichen Sachschaden von weit mehr als 3000 Euro verursachte ein Pkw in der Nacht zum 13.05.14 im Brockwinkler Weg. Der Fahrer eines dunklen Kleinwagens war gegen 01:10 Uhr auf seiner Fahrt in Richtung Gut Brockwinkel im Brockwinkler Weg ungebremst gegen einen dort geparkten Pkw BMW gefahren, so dass dieser mehr als einen Meter nach vorne geschoben wurde. Dadurch kippte auch ein abgestelltes Motorrad um. Anwohner wurden durch einen lauten Knall geweckt, konnten jedoch nur noch den in Richtung Reppenstedt flüchteten Kleinwagen wahrnehmen. Am verursachenden Pkw entstand vermutlich ein Schaden am rechten Frontbereich. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-29-2215 bzw. 2459, entgegen.

Lüneburg - 5.000 Euro Schaden für wenige Liter Dieselkraftstoff

Ca. 100 Liter Dieselkraftstoff haben unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag aus zwei Baustellenfahrzeugen abgezapft und entwendet. Der Sachschaden liegt jedoch bedeutend höher als das erbeutete Gut, da die Täter mit roher Gewalt vorgegangen sind. Die Baumaschinen standen auf einer Baustelle im Bereich des Neubaugebietes Brockwinkler Weg. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-29-2215, entgegen.

Lüchow-Dannenberg

   --- 

Uelzen

Uelzen, OT Oldenstadt - Diebstahl von Kupferfallrohren

Von der Klosterkirche in Oldenstadt haben unbekannte in der Nacht zum Mittwoch mehrere Kupferfallrohre im Wert von geschätzten 500 Euro abgebaut und entwendet. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel.: 0581/9300, entgegen.

Bad Bevensen - Räder von Bauwegen entwendet

Alle vier Räder eines Bauwagens wurden in der Zeit zwischen dem 14.05.14, 11.30 Uhr, und dem 15.05.14, 08.00 Uhr, von Unbekannten von einem Bauwagen abgebaut und gestohlen, der auf dem Gelände des Waldkindergartens abgestellt war. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bad Bevensen, Tel.: 05821/987810, entgegen.

* * *

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Antje Freudenberg
Telefon: 04131-29-2515
E-Mail: antje.freudenberg@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Lüneburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung