Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Lüneburg

13.05.2014 – 13:00

Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ Einbruch in Schulcontainer ++ Brand ehemaliger Schmiede keine Brandstiftung ++ zeugen nach Reifendiebstahl gesucht ++ Feuer in Lagerraum ++

Lüneburg (ots)

Lüneburg

Lüdersburg/ Bleckede, OT Garlstorf - Diebstahl von Kupferfallrohren

Sowohl von der Kirche in der Lüdersburger Straße in Lüdersburg als auch der Kirche in der Dorfstraße in Bleckede wurden vermutlich im Laufe des Wochenendes die Regenfallrohre aus Kupfer abgebaut. Es entstanden Schäden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Lüneburg - Einbruch in Schulcontainer

Unbekannte haben im Laufe des vergangenen Wochenendes in einen Schulcontainer in der Neuhäuser Straße eingebrochen. Die Täter zerstörten das Mobiliar und richteten dabei einen Schaden von ca. 10.000 Euro an. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/292215, entgegen.

Adendorf - Benzindiebstahl

Den Tankdeckel eines Transporters haben Unbekannte im Laufe des vergangenen Wochenendes in der Borgwardstraße aufgebrochen. Aus dem Tank haben die Täter ca. 40 l Dieselkraftstoff abgezapft. Es entstand ein Schaden von ca. 60 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Adendorf, Tel.: 04131/9910690, entgegen.

Lüchow-Dannenberg

Dannenberg - Brand ehemaliger Schmiede keine Brandstiftung

Wie berichtet war es in der Nacht zum Samstag zu einem Brand in einem Gebäude einer ehemaligen Schmiede in der Lange Straße gekommen. Ermittlungen haben mittlerweile ergeben, dass die Brandursache keine Brandstiftung war. Vielmehr war in einer alten Esse Papier verbrannt worden. Höchstwahrscheinlich führte nicht abgelöscht Glut letztendlich zu dem Brand. Das Feuer hatte auf ein Holzregal übergegriffen, auf welchem sich diverse, brennbare Materialien befunden hatten, u.a. Pappkartons. Der Feuer griff schließlich auf den Dachstuhl über und führte zu einem Durchbrennen der Decke. Das Gebäude brannte komplett aus. Der Sachschaden wird auf geschätzte 100.000 Euro beziffert.

Dannenberg - Versuchter Einbruch in Verkaufsanhänger

Im Laufe des Wochenendes haben Unbekannte versucht einen Verkaufsanhänger aufzubrechen, welcher in der Hermann-Löns-Straße abgestellt war. Der Anhänger wurde leicht beschädigt, doch war es den Tätern nicht gelungen ihn zu öffnen. Hinweise nimmt die Polizei Dannenberg, Tel.: 05861/800790, entgegen.

Dannenberg - nach Unfall geflüchtet

Am Montag, zwischen 18.00 und 18.30 Uhr, touchierte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen in der Ordasstraße abgestellten VW Golf. Der Fahrzeugführer entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei Dannenberg, Tel.: 05861/800790, entgegen.

Amt Neuhaus - Geschwindigkeitsmessung an der Schule

Im Bereich der Schule in der Bahnhofstraße wurde am Montagmorgen die Geschwindigkeit gemessen. Insgesamt wurden 5 Verstöße festgestellt. Der Schnellste wurde an diesem Morgen mit 75 km/h statt der erlaubten 50 km/h gemessen.

Uelzen

Ebstorf - Sachbeschädigung an Schule

Von der Wand einer Schule in der Straße Kirchplatz haben Unbekannte zwischen dem 11.05.14, 11.00 Uhr, und dem 12.05.14, 06.30 Uhr, einen Wasserhahn abgerissen und eine Steckdose beschädigt. Es entstand Sachschaden von geschätzten 150 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Ebstorf, Tel.: 05822/90910, entgegen.

Uelzen - Zeugen nach Reifendiebstahl gesucht

Diverse Sätze Reifen wurden in der Zeit zwischen dem 10.05.14, 13.30 Uhr, und dem 13.05.14, 07.00 Uhr aus einem Container in der Straße Im Grund entwendet. Es entstand eine Schaden von mehreren tausend Euro. Zum Abtransport der Reifen dürften die Täter einen Lkw benutzt haben. Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizei Uelzen, Tel.: 0581/9300, in Verbindung zu setzen.

Soltendieck - Schweißgerät entwendet

Unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen dem 09.05.14, 17.00 Uhr, und dem 13.05.14, 07.30 Uhr, in den Lagerraum eines landwirtschaftlichen Betriebes in der Hauptstraße ein. Die Täter nahmen ein Elektroschweißgerät mit und verursachten einen Schaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bad Bodenteich, Tel. 05824/963000, entgegen.

Bienenbüttel - Feuer in Lagerraum

Zum Glück entstand bei einem Brand am 13.05.14 in der Grünewalder Straße relativ geringer Sachschaden. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts war ein Handgabelstapler in Brand geraten. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr zügig gelöscht, wodurch größerer Sachschaden verhindert wurde.

* * *

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Antje Freudenberg
Telefon: 04131-29-2515
E-Mail: antje.freudenberg@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell