Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ hoher Sachschaden nach Brand eines Wohnhauses ++ 400.000 Euro Sachschaden ++

Lüneburg (ots) - Lüchow-Dannenberg

Trebel, OT. Pannecke - hoher Sachschaden nach Brand eines Wohnhauses - 400.000 Euro Sachschaden

Ein Sachschaden von mehr als 400.000 Euro entstand in der Nacht zum 20.02.14 bei einem Brand eines Wohnhauses in der Ortschaft Pannecke. Nach derzeitigen Ermittlungen war das Feuer gegen 01:30 Uhr im Bereich eines Heizungsraumes/Anbau des Wohnhauses ausgebrochen. Die Flammen griffen in der Folge auf den Dachstuhl des Wohnhauses, in dessen weiteren Bereich sich auch ein Gaststättentrakt befindet, über. Gut 90 Einsatzkräfte verschiedener Feuerwehren löschten den Brand. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Derzeit können die Ermittler weder Brandstiftung noch einen technischen Defekt als Brandursache ausschließen.

Hinweise nimmt die Polizei Lüchow, Tel. 05841-122-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/29-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: kai.richter@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Lüneburg

Das könnte Sie auch interessieren: