Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

23.01.2019 – 09:04

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Tageswohnungseinbrecher dringen in Stader Wohnhaus ein

Stade (ots)

Am gestrigen Dienstag sind bisher unbekannte Tageswohnungseinbrecher zwischen 08.30 h und 23:30 h in Stade am Timm-Kröger-Platz über ein Nachbargrundstück in den Gartenbereich eines dortigen Einfamilienhauses gelangt und haben die hintere Terrassentür aufgehebelt.

Nachdem der oder die Täter dann so in das Wohnhaus eindringen konnte, wurden mehrere Räume durchsucht und dabei eine geringe Menge Bargeld erbeutet.

Der angerichtete Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung